Doppelte Tabellenführung für Mils
Sport
Dienstag, den 18. November 2014 um 16:02 Uhr

HPVolleyMils2Zweifacher Sieg der Milser Volleyballer bei den Spielen Mitte November: Jeweils mit 3:0 konnten die Damen und die Herren die Gegner in die Schranken weisen.

Nach der herben Heimniederlage gegen Oberndorf wussten die Milser Volleyballerinnen, dass gegen Tabellenschlusslicht Inzing unbedingt ein Sieg her musste, wenn man das Ziel Aufstiegsplayoffs weiter verfolgen will. Doch die Milserinnen taten sich am vergangenen Wochenende auswärts relativ schwer, ins Spiel zu finden. Und so mussten sie bis zur Hälfte des ersten Satzes immer einem Rückstand nachlaufen bzw. konnten sie gegen Ende des Satzes einen 5-Punktevorsprung nicht über die Runden bringen. Mit etwas Glück holten sich die Milserinnen den ersten Satz, zeigten dann in den weiteren zwei Sätzen viel Kampfgeist und Zusammenhalt und gewannen das Spiel dann schließlich doch ganz klar mit 3:0. Auch Kapitänin Tina Tanzer fand im Laufe der Begegnung wieder zu ihrer Form zurück und konnte mit 13 Punkten das Spiel als Topscorerin beenden. Drei wichtige Punkte für Mils, welche die vorübergehende Tabellenführung bedeuten. Den Damen aber ist bewusst, dass sie für das nächste Heimspiel gegen Dornbirn einen Zahn zulegen müssen, um wiederum punkten zu können.


Leichter taten sich die Milser Herren gegen Wolfurt am gestrigen Sonntag. Trainer Tom Schroffenegger ließ dabei die jüngst mögliche Truppe der Tiroler auflaufen und Youngsters machten ihre Sache ausgezeichnet. Mils holte mit einem 3:0-Sieg gegen die Mannschaft aus dem Ländle drei Pflichtpunkte und vorübergehend die Tabellenspitze. Im österreichischen Cup wurde den Milsern Erstligist UVC Holding Graz zugelost und der Spieltermin mit 8.12.2014 festgesetzt.

 
 

Latest Events

Suchen & Finden