Der Nikolaus kommt
Region Hall
Dienstag, den 29. November 2011 um 08:28 Uhr
NikoloTitelVon Hirten und Engeln begleitet wird am am Dienstag, den 6. Dezember 2011wieder der Heilige Nikolaus in der Haller Altstadt Einzug halten. Der stimmungsvolle Umzug wird auch heuer von den Speckbachern begleitet. Der Hl. Nikolaus, der vermutlich am 6. Dezember 342 als Bischof von Myra, einer Stadt im Süden der Türkei, gestorben ist, steht in enger Verbindung zur Stadt Hall. Er gilt nämlich als Patron der Kinder, der Gefangenen, der Bäcker, Kaufleute und auch der Seefahrer. Und Hall war ja früher ein bedeutender Umschlagplatz für Waren aller Art, die am Inn transportiert wurden. Deshalb ist auch die Haller Pfarrkirche dem Hl. Nikolaus geweiht.

Eindrucksvoller Umzug
Traditionsgemäß beginnt der Haller Nikolaus-Umzug um 17.00 Uhr am Stiftsplatz bei der Jesuitenkirche.
Um vor allem den Kindern so nah wie möglich zu sein, verzichtet der Hl. Nikolaus auch heuer auf seine Pferdekutsche. Und so wird er den Weg durch die Haller Altstadt, begleitet von Musikanten, Engeln und Hirten zu Fuß zurücklegen. Eine Abordnung der Speckbacher Schützenkompanie wird ihm dabei mit ihren Laternen den Weg erhellen. Darüber hinaus sorgt eine Bläsergruppe der Speckbacher Stadtmusik für einen stimmigen, festlichen Rahmen.

Durch die Haller Altstadtgassen führt der Umzug bis zum Christbaum vor dem Rathaus. Dort wird der Namenspatron der Haller Stadtpfarrkirche seine traditionelle Ansprache an die Kinder richten und mit ihnen gemeinsam das Nikolaus-Lied singen.
Im Anschluss daran zieht er mit seinem Gefolge in die Stadtpfarrkirche ein, wo alle vom Pfarrer herzlich begrüßt werden.

 
 

Latest Events

Suchen & Finden