Volksschule zertifiziert
Hall in Tirol
Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 08:42 Uhr
Titel0023Das ENIS-Zertifikat erhielt die Volksschule am Unteren Stadtplatz in Hall im Dezember. Das europäische Schul-Netzwerk ENIS stellt vor allem den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie in den Mittelpunkt. ENIS ist ein Netzwerk bestehend aus 401 national vernetzten innovativen Schulen in 19 Ländern. Austausch von Erfahrungen und Informationen auf schulischer Ebene ist eines der Hauptziele dieses europäischen Netzwerks. In ENIS-zertifizierten Schulen spielt der Einsatz von IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) eine bedeutende Rolle, aber auch pädagogische, organisatorische und administrative Kriterien werden zur Bewertung herangezogen. In Österreich erfolgt die ENIS-Zertifizierung über einen Verein.

Am12.De konnte Direktor Peter Müller nun für die Volksschule am Unteren Stadtplatz das ENIS-Zertifikat in Empfang nehmen. Zu der kleinen Feierstunde waren u.a. auch die Oberin der Tertiarschwestern Sr. Maria Luise Eberharter, LAbg. Anneliese Junker, die Bezirksschulinspektorin OSR Mag. Irene Gasser sowie Vzbgm. Dr. Karin Klocker, StR Sabine Kolbitsch und zahlreiche DirektorInnen von benachbarten Schulen gekommen.

 HP_0023

 
 

Latest Events

Suchen & Finden