Absam empfängt seine Olympiahelden
Hall in Tirol
Mittwoch, den 01. März 2006 um 17:00 Uhr
Einen Empfang wie ihn Absam noch nie erlebt hatte, veranstaltete die Gemeinde Absam letzten Sonntag, um ihre drei erfolgreichen Olympiateilnehmer zu feiern. Mehr als 1000 begeisterte Zuseher waren gekommen, um Christoph Bieler und den beiden Brüdern Andreas und Wolfgang Linger einen würdigen Empfang zu bereiten.

Alle Vereine und Institutionen hatten sich sofort bereit erklärt, um einen Empfang zu organisieren, den der Wallfahrtsort wohl so noch nie erlebt hat. Trotz eisiger Temperaturen ließen es sich zahlreiche Absamerinnen und Absamer nicht nehmen, ihren sportlichen Helden zu huldigen.

Aber auch die Dichte an Politprominenz war nicht ohne, von LH Herwig van Staa, über Minister Günther Platter bis zu LR Hannes Gschwentner, Ex-EU-Kommisär Franz Fischler oder LAbg. Niederwieser.

Dazu noch eine erkleckliche Anzahl an ehemaligen Spitzensportlern wie Olga Pall, Karl Schranz, Markus Prock, Angelika Neuner oder Andi Felder. Aber auch die beiden Schiegl-Cousins, die im Doppelsitzer nur die "Blecherne" errodelten waren als Gratulanten gekommen.

Nach dem offiziellen Teil ging es noch bis in die frühen Morgenstunden im Feuerwehrhaus zur Sache, wobei nicht wenige ihre olysmpische Ausdauer bewiesen. 

Weitere Fotos in der Bildergalerie.

 
 

Latest Events

Suchen & Finden