Gnadenwalder schoben die besten Kugeln
Hall in Tirol
Dienstag, den 17. August 2010 um 08:59 Uhr
SiegerHomepage

Das heurige zweite Haller Beach-Boccia Turnier am 14. August entschied der Boccia und Freizeitverein Gnadenwald für sich. Sportlicher Ehrgeiz, aber auch Fairness prägten die vom neu gegründeten Haller Boccia-Freunde-Verein ausgerichteten Spiele, die von zahlreichen Besuchern am Oberen Stadtplatz mit Spannung mitverfolgt wurden.

 25 Teams waren angetreten, um sich nach den eigens für Hall adaptierten Regeln beim Beach-Boccia-Turnier auf den 5 Sandbahnen am Oberen Stadtplatz zu messen. Den Sieg erschoss sich nach spannenden Spielen der Boccia und Freizeitverein Gnadenwald mit Camilla, Valentin und Andreas Wecht und Peter Küchler. Platz zwei ging an das extra aus der Steiermark angereiste Team „Stadlober“ mit Langlauf-Ass Alois Stadlober, Erich Stadlober, Sepp Stadlober und Martin Terzer. Platz drei belegten die Hydra Roadstars Marion, Nils und Matteo Vettori mit Björn Koch  und Hias Druml, das letztjährige Siegerteam Team 2000 Absam landete schließlich auf Platz vier.

Positive Bilanz zieht Organisator Günther Vettori: „Zunächst ist es ein Glück, dass das Turnier völlig unfallfrei abgelaufen ist – wer die schweren Kugeln gesehen hat, kann sich vorstellen, dass einiges beim Boccia passieren kann. Das Wetter war perfekt und die Teams hatten endlich einmal Zeit, sich untereinander auszutauschen.“ Wie Vettori berichtet, zeigten die Mitspieler auch allesamt wahren Sportsgeist, Ehrgeiz und Fairness. „Hier wurde hochklassiger Sport betrieben.“

 

Eigene Bocciabahn beim Minigolfplatz

 

Für die Organisation des Beach Boccia Turnieres, das nicht wie das herkömmliche Boule-Spiel auf der Hartbahn, sondern im Sand gespielt wird, haben die Haller Boccia Freunde gerade einen eigenen eingetragenen Verein gegründet. Dank des großen Erfolges des heurigen Turniers können Beach-Boccia-Freunde in Hall künftig dem Freizeitsport öfter frönen: beim Minigolfplatz soll eine eigene Boccia-Bahn gebaut werden, freut sich Günther Vettori.

SiegerHP
Sieger: der Boccia und Freizeitverein Gnadenwald

 

 

HydrasHP
Strahlten über Platz 3: die Hydra Roadstars
StadlobersHP
Steirische Boccia-Stärke: das Stadlober-Team belegte Platz 2
TratterHP
Auch Bürgermeister Johannes Tratter machte mit seinem Team "The Black 4" gute Boccia-Figur
 
 

Latest Events

Suchen & Finden