Geschäftsführer der Stadtwerke Hall tritt zurück
Hall in Tirol
Dienstag, den 15. November 2005 um 15:49 Uhr
Die Stadtwerke Hall i. T. GmbH gibt den Rücktritt ihres Geschäftsführers – Karl Steinegger – bekannt. Unstimmigkeiten im Bereich der Geschäftsführung haben Steinegger dazu veranlasst, sein Amt zurückzulegen. Steinegger tritt heute seinen Urlaub an und verlässt per Ende des Monats das Unternehmen. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Johannes Margreiter sowie Bürgermeister Leo Vonmetz bedauern diesen Umstand, versichern jedoch, alles Notwendige zu unternehmen, um einen reibungslosen Betriebsablauf bis zum Amtsantritt eines Nachfolgers zu gewährleisten.
 
 

Latest Events

Suchen & Finden