Österreichischer Akkreditierungsrat genehmigt internationales Doktorats-Studium „Health Technology Assessment (HTA)” und Abänderung des Doktorats-Studiums Pflegewissenschaft der UMIT
Hall in Tirol
Donnerstag, den 13. Januar 2011 um 07:34 Uhr
umitHPIn seiner dieswöchigen Sitzung hat der Österreichische Akkreditierungsrat (ÖAR) nach einer strengen und intensiven Qualitätsprüfung grünes Licht für das internationale Doktorats-Studium „Health Technology Assessment (HTA)“ und für die Abänderung des Doktorats-Studiums der Pflegewissenschaft an der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT gegeben. Die Rektorin der UMIT Univ.-Prof. Dr. Christa Them zeigte sich erfreut über diese positiven Entscheidungen des Akkreditierungsrates.
Weiterlesen...
 
Betriebsschließung der Guss Komponenten GmbH in Hall: 149 Mitarbeiter in Hall verlieren ihre Arbeit
Hall in Tirol
Dienstag, den 11. Januar 2011 um 07:15 Uhr

HP_IMG_8468Am 10. Januar gab der Kreditschutzverband KSV die baldige Betriebsschließung der insolventen Guss Komponenten GmbH in Hall bekannt. Am selben Tag informierte auch der Betriebsrat die 149 Mitarbeiter über die Schließung. Die Verbindlichkeiten belaufen sich laut KSV ohne Dienstnehmeransprüche auf gut 2,2 Millionen Euro, ernstzunehmende Interessenten für eine Weiterführung des Werkes gibt es bisher nicht.

 

Weiterlesen...
 
Forschungsprojekt nach Gräberfund beim alten Anstaltsfriedhofs der Psychiatrie des Landeskrankenhauses Hall
Hall in Tirol
Montag, den 10. Januar 2011 um 10:24 Uhr
HP_Haus_Detail_2Bei Baugrabungen beim Psychiatrischen Krankenhaus in Hall stieß man auf bisher unbekannte Gräber.  Im Rahmen eines umfassenden Projektes wird die TILAK nun die Geschichte des alten Anstaltsfriedhofs der Psychiatrie des Landeskrankenhauses Hall aufarbeiten. Erste Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Verstorbenen, zumindest teilweise, Opfer der NS-Euthanasieprogramme sind.
Weiterlesen...
 
Neues Landeskrankenhaus Hall begrüßt Neujahrsbaby Lorenz
Hall in Tirol
Montag, den 10. Januar 2011 um 11:07 Uhr
HP_1.LKH-BabyMit einer Größe von 51 Zentimetern und einem Gewicht von 3,42 Kilogramm kam im neuen Landeskrankenhaus Hall am 2. Jänner um 2.59 Uhr der kleine Lorenz auf die Welt. Mit einem kleinen Geschenk begrüßten Primar Dr. Burghard Abendstein und Krankenhausdirektor Mag. DDr. Wolfgang Markl den kleinen Lorenz und seine Mutter Agnes Dieser.

 

„Für uns ist der kleine Lorenz ein ganz besonderes Neujahrsbaby. Denn er ist das erste Baby, das im neuen Landeskrankenhaus Hall, das aus dem Zusammenschluss des Psychiatrischen Krankenhauses und des Bezirkskrankenhauses entstanden ist, geboren wurde. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für seine Zukunft“, so Primar Dr. Burghard Abendstein und Krankenhausdirektor Mag. DDr. Wolfgang Markl.
 
Welzenbachers Architekturmodelle im Gemeindemuseum Absam
Kunst & Kultur
Montag, den 10. Januar 2011 um 10:01 Uhr
HP_Bild1_Welzenbacher_Modell_Adambraeu_Foto_BreitLois Welzenbacher gehört zu den prägenden Gestalten der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das Gemeindemuseum Absam präsentiert bis Ende Februar "Architekturmodelle" des Tirolers, der in den 1920er Jahren einen neuen Baustil formulierte. Die Modelle, die Welzenbachers Werk auch in der dritten Dimension darstellen, waren 1989/90 als Studienarbeiten an der Universität Innsbruck entstanden.
Weiterlesen...
 
«StartZurück41424344454647484950WeiterEnde»

Seite 47 von 53
 

Latest Events

Suchen & Finden